Servizio ai viaggiatori ESTA
vi assistiamo con la vostra domanda ESTA:
https://www.esta-usa-visto.it

17 Nov 2010 • Spaghetti & pizza Global Küche UNESCO World Heritage Lifestyle Spaghetti zum Weltkulturerbe erhoben & französische Kuche

Mercoledì 17 novembre 2010 | 00:00
17 Nov 2010 • Spaghetti & pizza Global Küche UNESCO World Heritage Lifestyle Spaghetti zum Weltkulturerbe erhoben & französische Küche

• Französische Küche soll Weltkulturerbe werden
Crêpes, Foie Gras und Froschschenkel könnten bald neben dem Kölner Dom oder dem indischen Taj Mahal auf der Liste des Weltkulturerbes stehen. Zumindest wenn es nach Nicolas Sarkozy geht.

= = Spaghetti zum Weltkulturerbe erhoben = = = Olivenöl, Fisch, viel frisches Obst, Gemüse und Rotwein: Die mediterrane Küche ist in den Rang des Weltkulturerbes erhoben worden.

Ein entsprechender Beschluss wurde von der versammelten UNESCO-Komitee gefällt, teilte der italienische Delegierte Pier Luigi Petrillo am Dienstag mit.

Viele Ernährungswissenschafter empfehlen die mediterrane Diät als besonders ausgewogen.

• In dem Antrag Italiens hieß es, die Mittelmeer-Küche sei qualitativ besonders hochwertig: "Gehaltvoll, vielseitig, ausgeglichen, gesund und schmackhaft".

////////////////// • Italien hatte vor vier Jahren mit Griechenland,

Spanien und Marokko der UNESCO den Antrag für die Aufnahme der Mediterranen

Küche in den Rang des Weltkulturerbes eingereicht.
= = =

• Lammkeule und Rotwein à la française gehören ab sofort zum Weltkulturerbe.
Die Weltkulturorganisation UNESCO setzte die französische Küche auf die Liste der nicht materiellen Kulturgüter.

Es handele sich um eine in Frankreich gebräuchliche Art, die "wichtigsten Momente im Leben zu feiern", begründete die UNESCO ihre Entscheidung.

• Frankreich Präsident Nicolas Sarkozy hatte die Bewerbung im Februar 2008 selbst verkündet.

- • Wir haben die beste Küche der Welt - zumindest in unseren Augen - sagte der Staatschef damals selbstbewusst.

////////// • Sterneköche wie Paul Bocuse und Alain Ducasse unterstützten die Kampagne für Frankreichs Esskultur.

• Denn auch im Land des guten Essens gehen immer mehr Familien in den Schnellimbiss oder greifen zu Tiefkühlkost.

• Das traditionelle Essen mit Apéritif, Vorspeise, Hauptgericht, Nachtisch, Käse und Kaffee findet nur noch selten statt.

• Doch es gab auch kritische Stimmen, die fragten, ob die französische Küche wirklich so sehr vom Verfall bedroht sei, dass sie eine Aufnahme ins Kulturerbe brauche.

Die Bewerbung zielte vor allem auf die junge Generation. - Die Mahlzeiten werden immer kürzer - bemerkte das Bewerberkomitee-Mitglied Annick Vin.

• Es ist notwendig, die Kinder hier zu erziehen, um einem neuen Trend vorzubeugen.
• Auf dem Bewerbungsvideo ist deshalb zu sehen, wie Kinder in der Küche mithelfen, um dann am liebevoll gedeckten Tisch zu sagen: - Es schmeckt gut - .


• BE THE FIRST TO KNOW ABOUT Art Food Medicine Culture • CHI . . Who • Inside our N 1 TOP Culture website • WWW.SicilyDistrict.eu • Date
(apizzone@gmail.com)


Commenti

Devi eseguire il Login per pubblicare un commento

Questo articolo non e' ancora stato commentato

Lascia un commento!